DSG Speisewagen WR4ümg-62/WRmh131 bei der DSG

 

LIMA WR4üm-62 DSG Rheingold'62

Ab 1962 lieferte O&K insgesamt 5 klimatisierte Neubau-Vollspeisewagen mit 26,4 m Länge an die DSG bzw. DB. Die Wagen waren für den Einsatz im "Rheingold" (1962) und "Rheinpfeil" (1963, 1 Wagen Einsatzreserve) vorgesehen. Die Küche war in zwei Stockwerken angeordnet, oben die Produktion und unten die Spülküche.

Nach 1965 wurden die Wagen in die üblichen TEE-Farben rot/beige umlackiert. Anstelle der der "DSG"-Symbole und Anschrift erhielt mindestens ein Wagen (88-80 004) nach 1966 die Aufschrift "TRANS EUROP EXPRESS" in der bekannten Schattenschrift analog zu den beige-roten WRmh132.

1976 schieden die Wagen aus dem Planeinsatz aus und wurden nur noch im Sonderverkehr und als Einsatzreserve genutzt. Der Wagen 88-80 001 wurde noch als "Show-Train"-Wagen genutzt. Wagen 88-80 005 ging zunächst zum EK-Verlag nach Freiburg und wurde dort im Charter-Verkehr als "Rheingold-Salonwagen" eingesetzt. Heute wird dieser Wagen vom "Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V." im Rahmen der Erhaltung von "Rheingold"-Wagen weiter erhalten, die anderen vier Wagen wurden nach 1985 in Walburg verschrottet.

DSG/DB
1. UIC-Nr.
Bauj.
Herst.
Verbleib/akt. Nr.
DSG 101
51 80 88-80 001-5
1962
O&K
+ 15.04.81
DSG 102
51 80 88-80 002-3
1962
O&K
+ 15.04.81
DSG 11103
51 80 88-80 003-1
1963
O&K
+ 15.04.81
DSG 11104
51 80 88-80 004-9
1963
O&K
+ 15.04.81
DSG 11105
51 80 88-80 005-7
1963
O&K
+ 02.07.80 -> FEK

letzte Änderung 24.08.2006

   
© Will Berghoff 2013
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es findet keine Auswertung Ihres Surfverhaltens statt. Sie können ohne Einschränkung die Informationen dieser Website auch lesen, wenn Sie das Setzen der Cookies durch nebenstehende Schaltfläche ablehnen. Weiteren Schutz haben Sie durch Nutzung der "Private Browsing"-Einstellung Ihres Webbrowsers.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen